FAQ 49er

Wir könnten hier erneut die zahlreichen Vorteile aufführen, die wir bereits auf der Internetseite www.49er.biz darstellen. Doch wir wollen euch nicht langweilen.

Daher sollen wir euch an dieser Stelle den Unterschied zu unseren sonstigen Angeboten aufzeigen:
Die normalen Angebote des SAW-Bildungszentrums umfassen in aller Regel Teilzeit oder Vollzeitlehr-gänge, die am Stück belegt werden sollen und nicht mit weiteren Lehrgängen kombiniert werden. Dadurch seid ihr grundsätzlich sehr schnell mit dem Kurs fertig und habt die entsprechende Qualifikation oder Vorbereitung für eine Prüfung abgeschlossen.
Das 49er-Projekt ermöglicht euch dagegen berufsbegleitend all unsere Kurse (ohne Festlegung auf einen speziellen) neben eurer Arbeit an den euch passenden Terminen wahrzunehmen. Dabei sind die Kurse in verschiedene Module unterteilt, die monatlich an verschiedenen Zeiten inhaltsgleich angeboten werden. Ein Kurs wird dabei im Monat nicht komplett angeboten, sondern nur einige Module daraus. Daher dauert der Abschluss eines solchen Kurses etwas länger. Dafür könnt ihr allerdings neben dem Kurs der euch hauptsächlich interessiert parallell weitere Kurse wahrnehmen.

Der Kostenpunkt ist ebenfalls ein teilweise erheblicher Unterschied:
Unsere Hauptangebote sind marktüblichen Preisen angepasst und beruhen auf dem Gesichtspunkt der Kosten eines Vollzeitpräsenzlehrganges. Unser 49er-Projekt dagegen ist unschlagbar günstig (und weil es noch keinen brancheninternen Vergleichspartner gibt keinen marktüblichen Preisen angepasst) und beruht auf dem Gesichtspunkt, eine breitere Teilnehmerzahl gleichzeitig kostentragend ausbilden zu können.

Teilnehmerzahl:
Dabei braucht ihr keine Angst zu haben in eine „Massenabfertigung“ hineinzugeraten, da wir uns den öffentlich-rechtlichen Empfehlungen der Kultusminister verschrieben haben, die eine Teilnehmerzahl von 20 bis maximal 25 pro Klassenraum und Kurs bzw. Modul. Das wir das auch so umsetzen könnt ihr in der Kursbuchungsübersicht erkennen, da wir jedes Modul mit einer maximalen Kapazität von 25 Teilnehmers vorsehen.

Noch nicht ausdrücklich genannte Vorteile:
Prozente bei unserem Kooperationspartner www.enforcer.de (Ausstattung für Security und Polizei).
Alle Lernunterlagen, Zertifikate und Teilnehmerbestätigungen, sowie ein Ausbildungspass sind mit im Preis inklusive. Das SAW-Bildungszentrum bildet immer auf dem neuestem Stand aus. Wir haben ein großes Netzwerk und führen monatlich an einem unserer 10 Standorte ein Netzwerktreffen durch, bei dem auch ihr als Teilnehmer herzlich eingeladen seid und interessante Personen, Neuigkeiten, Gespräche und Kontakte wahrnehmen könnt.

Also warum Zögerst noch DU dich anzumelden…..Es kann so einfach sein, Greif zu…..

Solltet ihr dennoch Fragen haben die euch am Herzen liegen, so könnt ihr sich jederzeit bei einem unserer Standorte melden…. Wir helfen euch gerne und sind stets um Transparenz bemüht.

Euer SAW- Bildungszentrum

Wir haben versucht die Übersicht der Kurse so übersichtlich wie möglich zu gestalten und hoffen, ihr kommt damit optisch und tatsächlich gut zurecht. Da das Projekt noch sehr neu ist und auch wir damit jetzt die ersten Erfahrungen sammeln, sind wir stets bemüht uns selbst noch weiter zu verbessern. Gerne könnt ihr daher Verbesserungsvorschläge abgeben und werdet im Falle der Umsetzung dieser Verbesserung auch von uns belohnt.
Die aktuelle Kursübersicht ist so gehalten, dass zunächst alle Kurse dargestellt werden und ihr die Inhalte und Module des Kurses durch anklicken des Kurses einsehen könnt, der euch interessiert. Dabei steht hinter jedem Kursmodul der jeweilige Inhalt des entsprechenden Modules, so könnt ihr stets sehen, ob euch ein Modul interessiert und ob ihr dieses noch gerne belegen wollt.
Ihr werdet mit der Zeit einige Kurse oder Kursmodule besucht haben und damit auch das übersichtlich bleibt, zeigt euch unsere Internetseite farblich an, welche das waren- so belegt ihr nicht (wenn ihr das nicht wollt) einen Kurs oder ein Modul doppelt.

Wenn ihr euch in der Mitte des laufenden Monats anmeldet, dann greift das Buchungsverfahren erst für den nächsten laufenden Monat. Hintergrund ist die Mindestlaufzeit eines Kalendermonats und die monatliche Kündbarkeit des Vertrages. Wir wollen euch nicht finanziell benachteiligen indem wir euch den ganzen Monat berechnen, obwohl ihr nur quasi einen halben Monat hättet.
Wenn euch das egal wäre, weil ihr einen speziellen Kurs dringend und so schnell wie möglich braucht, könnte entweder eines unserer anderen Angebote für euch besser geeignet sein oder wir finden eine Regelung die für alle passt. Lasst euch in solchen Fällen bitte direkt vor Ort beraten.

Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich über die Internetseite www.49er.biz – ausnahmsweise könnt ihr euch direkt in der Niederlassung melden und gemeinsam mit unseren Ansprechpartnern vor Ort die Anmeldung vornehmen.
Wirksam ist die Anmeldung wenn ihr dem Registrierungsvorgang der Internetseite komplett gefolgt seid und diesen wahrheitsgemäß und hinsichtlich der angegebenen Pflichtfelder ordnungsgemäß ausgefüllt habt.
Den Teilnehmervertrag und das SEPA- Mandat müsst ihr leider ausdrucken und der Niederlassung des Bildungszentrums in welcher ihr euch anmeldet per Post zuschicken. Daraufhin wird man euch freischalten und eine Bestätigungsemail zusenden, dass ihr euch ab jetzt verbindlich in die Kurse einbuchen könnt.

Wenn ich als Unternehmen meine Mitarbeiter berufsbegleitend weiterbilden möchte, oder es gutheiße, dass sich meine Mitarbeiter selbstständig berufsbegleitend weiterbilden, habe ich die Möglichkeit entweder im Rahmen des Arbeitsverhältnisses, die dem Arbeitnehmer entstandenen Kosten ihm gegenüber zu übernehmen (Geld an diesen zurückzahlen) oder mich als Firma direkt anzumelden und die jeweiligen Mitarbeiter direkt anzumelden und dabei direkt selbst als Kostenschuldner des Bildungszentrums aufzutreten.

Da unser Angebot monatlich kündbar ist, kann jeder, der tatsächlich mal einen Monat aus welchen Gründen auch immer aussetzten will oder muss einfach per Knopfdruck auf der Internetseite www.49er.biz kündigen und sich sobald er wieder Zeit und Lust hat einfach erneut anmelden.
Auf diese Weise ist fair geregelt, dass jeder auf einfachstem Wege unnötige Zahlungen vermeiden kann.

Obwohl unser aktuelles Kursangebot überwiegend die private Sicherheitsbranche bedient, ist es keine Voraussetzung, dass ihr aus diesem Marktbereich kommt. Wir erweitern unser Kursangebot stetig und bieten bereits jetzt auch schon einige Kurse, welche auch in vielen anderen Bereichen des Wirtschaftslebens sinnvoll und förderlich sind an (AdA/QMF/QMB/Brandschutzhelfer/Evakuierungshelfer/ etc.). Informiert euch gerne direkt bei eurem Ansprechpartner vor Ort, ob es neue Kurse oder Produkterweiterungen gibt, oder inwieweit die Planungen dazu fortgeschritten sind.

a) Jeder von uns angebotene Kurs findet in jeder Niederlassung statt.
b) Wann das jeweils der Fall ist, bzw. wann welcher spezielle Kurs stattfinden, sehr ihr auf der Internetseite www.49er.biz im Bereich „Kursübersicht“.
c) Jeder Kurs ist in verschiedene Module unterteilt (manche Kurse dauern daher mehrere Monate) und monatlich werden pro Kurs nur einige Module angeboten.
d) Dabei wird jedes namentlich genannte Kursmodul inhaltsgleich an drei verschiedenen Zeiten innerhalb eines Monats stattfinden um berufsbegleitend auch für jeden wahrnehmbar zu sein. Es wird für ein Kursmodul immer Vormittag, Nachmittag und Abend stattfinden.
Das heißt, dass ich beispielsweise in der Frühschicht abends, in der Spätschicht morgens und in der Nachtschicht morgens oder am Nachmittag ohne einen Tag Urlaub oder Überstunden abfeiern zu müssen einen Kurstermin desselben Kursmodules wahrnehmen kann.
e) Jedes Modul dauert dabei 4 Unterrichtseinheiten (3 Zeitstunden).

a) Um im Rahmen dieses Konzeptes teilnehmen zu dürfen, müsst ihr bereits ein festes Anstellungsverhältnis (irgendeines – nicht nur Sicherheitsdienst!) ausüben, da dieses Konzept komplett berufsbegleitend aufgebaut und angedacht ist.
b) Ihr müsst euch Online auf der Internetseite www.49er.biz registrieren und den vorgegebenen Schritten des Internetportals dabei folgen.

In allen anderen Fällen haben wir andere und speziellere Angebote, die euch effektiv und zielgerichtet weiterhelfen können. Wir beraten euch gerne dazu telefonisch oder in der euch am nächsten liegenden Niederlassung persönlich.

Es handelt sich dabei um eine Kursflatrate all unserer darin gebotenen Kurse zum monatlichen Einheitspreis von 49,95 € für jeden, der sich verbindlich anmeldet.
Jeder angemeldete Teilnehmer darf sich dann bei allen unterschiedlichen Kursen online eintragen (natürlich nur bei den Kursen wo er auch tatsächlich teilnimmt) und an diesen dann vor Ort in einer unserer Niederlassungen den jeweiligen Unterricht mitmachen.

Aktuell stehen Dir bundesweit 10 Standorte zur Verfügung.
Wenn ihr also mal beruflich unterwegs seid und euch trotzdem weiterbilden wollt, könnt ihr das euch noch fehlende Modul gerne an dem Standort in eurer Nähe absolvieren. Wichtig ist dabei nur, dass ihr euch im Internetportal auch dort dann einbucht.

Selbstverständlich können Sie Vorschläge unterbreiten, die wir uns gerne ansehen werden. Dazu schreiben Sie uns doch eine E-Mail an: info@49er.biz

Wie in der vorherigen Frage beschrieben haben wir nicht die gesetzlich für viele Verträge geregelte „Schriftform“ gewählt, sondern in eurem Interesse und um es auch für uns so einfach wie möglich (auch hinsichtlich unserer internen Verwaltung) zu belassen, die Möglichkeit zu kündigen per einfachem „Button“-Klick auf unserer Internetseite eingearbeitet und akzeptieren für dieses Projekt daher die deutlich vereinfachte Art der Kündigung.
Die Kündigung ist monatlich möglich- auch das solltet ihr wahrnehmen und vorab wissen.
Es liegt kein Abo auf 12- oder 24 Monate hier vor, ihr braucht keine Angst haben, euch in einen langen und undurchsichtig kündbaren Vertrag zu fesseln.

>>> Hier ist der Link zu Ihrem Profil <<<

%d Bloggern gefällt das: